Einführungsmodul: Anatomie und Palpation

lydia-aich   „Dieser Kurs ist eine gute Möglichkeit sich einen Überblick über die Möglichkeiten der PodoÄtiologie in der praktischen Umsetzung zu verschaffen und eine Entscheidungshilfe für die Teilnahme an weiteren Kursen.”
Lydia Aich, Referentin

Anmeldung

mail www.podoätiologie.de magazine Akademiekatalog 2020    
phone +49 (0) 94 01-52 46 41 kalender Wandkalender  

Seminarziel
Auf- und absteigende Einflüsse auf die Körperstatik erkennen lernen und die jeweilige Einlagenversorgung darauf abstimmen.

Zielgruppen

  • Orthopädie-Schuhtechniker
  • Orthopädie-Techniker
  • Physio- und Ergotherapeuten
  • Ärzte
  • Heilpraktiker
  • Podologen

Die Teilnahme ist Voraussetzung für den Besuch der Basismodule

Themen

  • Funktionelle Anatomie von Becken und unterer Extremität
  • Biomechanik der Wirbelgelenke
  • Funktionelle Störungen und Pathologien der Wirbelsäule
  • Interpretation dynamischer Fußabdrücke

Praxis

  • Auffinden von Palpationspunkten zur Analyse der Beckenstellung in Relation zur    gegebenen Hüftform
  • Differenzierung von anatomischen und funktionellen Beinlängendifferenzen
  • Einflüsse von Okklusion und Visus auf die Körperhaltung
  • Herstellung von dynamischen Fußabdrücken und deren Interpretation
  • Funktionelle Testungen der HWS

Termine 2020
29. - 30. Januar in Dortmund
09. - 10. September in Nürnberg

Referenten
Lydia Aich Podoätiologin

Anmeldung

mail www.podoätiologie.de magazine Akademiekatalog 2020    
phone +49 (0) 94 01-52 46 41 kalender Wandkalender