Die Grundlagen des Versorgungskonzepts nach Jahrling

bernd-rockenfeller   „Nur hochzufriedene Patienten sind bereits mit der ersten Anpassung der Einlagen zufrieden. Vermeiden Sie unnötige Kosten durch nachträgliche Korrekturen, indem Sie lernen, profund und zielsicher jeden Fußstatus zu beurteilen.”
Bernd Rockenfeller, Referent

Anmeldung

mail service@footpower.de anmeldung Anmeldeformular    
phone +49 (0) 2261-974 60 30 kalender Wandkalender magazine Akademiekatalog

Seminarziel
Das Seminar vermittelt Ihnen das Grundwissen über das Versorgungskonzept nach Jahrling, wie es bereits seit über 25 Jahren erfolgreich im Handwerk umgesetzt wird. Das Erfolgsrezept für eine individuelle, schmerzlösende Versorgung, bestehend aus fundierter Analyse, individueller Anpassung des Rohlings sowie effizienter Kontrolle erlernen Sie in den theoretischen und praktischen Einheiten dieses Seminars.

Zielgruppen

  • Orthopädie-Schuhtechniker
  • Orthopädie-Techniker
  • Physio- und Ergotherapeuten
  • Osteopathen
  • Ärzte
  • Heilpraktiker
  • Sportlehrer/ -wissenschaftler

Theoretische Inhalte

  • Anatomie unter funktionellen Gesichtspunkten
  • Auswirkungen einer Fußfehlstellung in der Statik und Dynamik auf die Gelenke von Fuß, Knie und Hüfte sowie dem Becken
  • Gezielte Beeinflussung anatomischer Strukturen mittels eines strukturierten Pelottensystems
  • Aufbau und Funktion des sensomotorischen Systems
  • Das Versorgungskonzept nach Jahrling: Philosophie, Design und Funktion
  • Praxisnahe Erläuterung möglicher Anwendungsgebiete: Kinder, Sportler, neurologische Patienten sowie Schmerz- und Rückenpatienten

Praktische Inhalte

  • Tast- und Sichtbefund im Rahmen des Versorgungskonzepts nach Jahrling
  • Exakte Bestimmung der Pelottenpositionen am Fuß
  • Statische und dynamische Funktionsanalyse
  • Interpretation einer Belastungsmatrix (anatomische Merkmale, Achsabweichungen, etc.)
  • Fertigung von Einlagen nach Jahrling
  • Versorgung eines Seminarkollegen mit anschließender Rebefundung

Termine 2021

23. – 24. April in Gießen «Achtung! Termin wurde verschoben (vorher 27. – 29. April in Dortmund)
03. – 05. September in Gießen
12. – 14. November in Hannover

Dauer
28 Unterrichtseinheiten
Erster Tag: 10:00 – 19:00 Uhr
Zweiter Tag: 09:00 − 18:00 Uhr
Dritter Tag: 09:00 – 14:00 Uhr

Investition
footpower Partner: 548,- EUR
feet control Kunden: 848,- EUR
Regulär: 1.048,- EUR
Inklusive aller Seminarunterlagen
und Verpflegung.
Alle Preise zzgl. MwSt.

Referenten
Bernd Rockenfeller, Physiotherapeut
Michael Staudt, OST
Matthias Ernet, OSM, Sensomotorik Techniker
Andreas Lüer, OSM, Sensomotorik Techniker
Sascha Paßfeld, OST, Sensomotorik Techniker

Fortbildungspunkte
44 AGOS-Punkte
47 ZVOS-Punkte
28 IQZ-Punkte

Anmeldung

mail service@footpower.de anmeldung Anmeldeformular    
phone +49 (0) 2261-974 60 30 kalender Wandkalender magazine Akademiekatalog